Im „Haus der Musik e.V“ begegnen sich Lehrer und Schüler zugleich um gemeinsam zu singen und zu musizieren.

"Leider scheint in unserer heutigen Zeit die Wichtigkeit einer kulturellen und musischen Förderung immer mehr in den Hintergrund zu rücken - der Etat für Kunst und Kultur wird beinahe überall gekürzt - und all dies geschieht im Land der großen Musiker, Dichter und Denker...."

Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht die musischen Fähigkeiten zu fördern und bietet im Bereich Musik eine umfassende und breit gefächerte Ausbildung.

Dabei spielen Alter, Geschlecht und Nationalität keine Rolle. Die Kleinsten können schon im Alter von 5 Jahren an unserem Instrumentenkarussell teilnehmen und im Anschluss die Ausbildung auf Ihrem Wunschinstrument beginnen. Hierbei besteht die Möglichkeit der Einzel- und Gruppenausbildung.

Mit Ensemblespiel und regelmäßigen Konzerten wird die Musikgemeinschaft motiviert und bereichert, für die Förderung von besonders Begabten werden überregionale Konzerte vermittelt und aufgeführt.

Gemeinsame Konzertreisen, Workshops und auch der Austausch mit anderen befreundeten europäischen Musikinstituten runden dieses besondere Leistungsangebot ab.

Anmeldungen erfolgen nach Rücksprache mit den Dozenten/innen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Chordirektor
Michael Schnadt
Vorstand HdM e.V.

Aktuelles

Hier finden Sie immer die aktuellen Neuigkeiten über das Haus der Musik e.V. Eine Übersicht ist der Rubrik "News" sowie dem Archiv zu entnehmen.

2019 ist das Haus der Musik mit dabei.


Talentförderung in den Grundschulen


Unsere Mitgliederzahlen steigen stetig und unsere DozentInnen/Dozente sind gut ausgelastet. Aus diesem Grund suchen wir ab sofort neue DozentInnen/Dozenten in den unten angebenen Fachbereichen.


weitere Infos hier!